Musik zur Osternacht in St. Michael, München

Als Teil der Feier von Ostern werden in St. Michael, München meine drei festlichen Osternachts-Chorgesänge sowie eine Halleluja-Vertonung mit Orgel zu hören sein. Es singt der Kammerchor von St. Michael unter der Leitung von Frank Höndgen. Auch die Gemeinde ist dabei mit neuen Antiphonen beteiligt.

Osternacht, Samstag, 11.04.2020, 21:00 Uhr, in St. Michael
Neuhauserstraße 6, 80333 München, Fußgängerzone

Hier erhalten Sie Einblick in die Noten und Texte, jeweils mit Hörprobe:
Halleluja, danket dem Herrn  sowie  Drei Gesänge in der Osternacht

An Ostern 2018 fand, ebenfalls in St. Michael, die Uraufführung statt. Auch heute gilt, was ich damals in der Ankündigung schrieb:

»Es war für mich besonders reizvoll, für dieses Herzstück der Osternachtsliturgie zwischen dem Exsultet und dem Osterevangelium vier Chorgesänge mit Antiphonen zu schreiben. Wie bei einer Rückblende im Film werden hier wichtige Stationen der Heilsgeschichte abgeschritten: Schöpfungsgeschichte – Rettung am Schilfmeer – Prophetenlesung – Evangelium. Anders als im Film freilich ist jeder Mitfeiernde eingeladen in jüdisch-christlicher Tradition in den Dankgesang einzustimmen und zu sprechen: Ich war mit dabei.«

Tagged